Produktvideo für Shops & AMAZON erstellen

Wie erstellt man ein Produktvideo?

Produktvideo Für Shops & Amazon Erstellen

Wie erstellt man ein Produktvideo?

Beispiel für ein Produktvideo

Bevor ich auf die Vorteile und Gründe die für ein Produktvideo sprechen eingehe, will ich Ihnen anhand eines Beispiels einen kurzen und prägnanten Produktfilm vorstellen.

Vielleicht haben Sie es schon gemerkt, dass durch eine solche kurze Präsentation viel mehr vermittelt wird, als durch eine reine Bilderpräsentation. Das ist auch einer der größten Vorteile von Produktpräsentationen im Video Format. Kunden bekommen schnell ein Gefühl für das Produkt selbst und dessen Verwendungszweck.
Wichtig ist dabei, dass durch die Kombination aus Sound, Musik und den passenden Aufnahmen das Produkt richtig in Szene gesetzt. 

Warum sollte ich ein Produktvideo erstellen?

Viele stellen sich die Frage, warum man überhaupt ein Produktvideo für den eigenen Online Shop oder Amazon erstellen sollte. Öfters bekomme ich die Frage, ob es nicht ausreichend ist, ansprechende Bilder hochzuladen.
Diese Frage ist durchaus berechtigt, denn Produktbilder sind nach wie vor immens wichtig für potenzielle Kunden.
Produktvideos sollten somit nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung zu den bereits bestehenden Produktbildern gesehen werden. 
Produktfilme und Videos haben in den letzten Jahren an immer größerer Bedeutung gewonnen, denn immer mehr Kunden geben an, Kaufentscheidungen aufgrund von Videopräsentationen zu treffen. Das ist nicht verwunderlich, denn ein Video sagen mehr als einzelne Bilder. Kunden bekommt somit einen besseren Einblick in das Produkt sowie das Produktportfolio des Shopbetreibers. 

Welche Vorteile bringen produktvideos mit sich?

Produktvideos für Amazon und andere Shops bringen einige Vorteile mit sich:

  1. Höhere Conversion-Rate
    Die Conversion-Rate (Verhältniss von Besucher zu Käufern) ist einer der wichtigsten Maßzahlen von Online- und Amazon Shops. Mit ansprechenden Produktvideos kann diese Zahl deutlich erhöht werden. Kunden können das Produkt in Aktion und in Bewegtbild sehen, was die Verkäufe steigert.
  2. Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    Suchmaschinen lieben Produktvideos. Durch das einbinden von Produktvideos auf Ihrer Website, auf Youtube und andern Plattformen kann das Ranking in Google, Bing und Co. durchaus erhöht werden. Außerdem wird die Verweildauer auf der Website oder in Amazon deutlich erhöht, was die Suchmaschinen zusätzlich sehr gut finden.
  3. Retourenanzahl verringern
    Durch die Präsentation Ihres Produktes im Videoformat können Kunden sich ein viel besseres Bild von den Produkt machen. Dadurch wird die Anzahl der Retouren verringert was Kosten und Nerven spart!
  4. Vielfältig einsetzbar
    Nicht nur im Amazon Shop lässt sich Ihr Video einbinden. Auch auf der eigenen Website, auf Instagram, Youtube, Facebook und anderen sozialen Medien, können Sie Ihr Produktvideo nutzen, um Menschen von Ihrem Produkt zu überzeugen. Und das alles nur mit einem Video! Mehr als 70% aller Deutschen konsumieren regelmäßig Videos, weshalb sie diese Chance nutzen sollten.
  5. Zeitersparnis
    Durch Produktvideos können Produkte viel besser vorgestellt und gezeigt werden als mit 1000 Wörtern Text. Kunden bekommen das Gefühl, als hätten Sie das Produkt schon vor dem Kauf ausprobiert.

Wie lade ich ein Produktvideo auf Amazon?

Um ein Produktvideo auf Amazon hochzuladen, müssen bestimmte Anforderungen erfüllt sein:
  • Das Video muss im .mp4 oder im .mov Format vorliegen.
  • Zudem muss das Video zwischen 5 Sekunden und 60 Minuten lang sein. 
  • Nach meiner Meinung empfiehlt es sich für Produktvideos eine Länge von ca. 15 – 20 Sekunden. Produktvideos die diese Länge deutlich überschreiten, werden oft nicht zu Ende gesehen. 
  • Das Video muss kleiner als 5GB sein. 
  • Um den Kunden sofort zu überzeugen, sollte auch die Qualität des Produktvideos mindestens 1080p betragen.
  • Idealerweise sollte das Amazon Produktvideo im 16:9 Querformat hochgeladen werden (1920x1080p)
Sind alle dies Kriterien erfüllt, können Seller Ihr Amazon Produktvideo über den Button “Video Hochladen” einfügen. Über das Fenster kann Ihr Video einfach per Drag and Drop oder über den Dateipfad eingefügt werden.  Das Video wird anschließend von Amazon überprüft, was bis zu 7 Tage in Anspruch nehmen kann. Laut meiner Erfahrung dauert die Überprüfung aber in der Regel nur einen Tag.

Wie erstelle ich nun ein Produktvideo?

Um ein professionelles Amazon Produktvideo zu erstellen, würde ich immer auf einen Profi zurückgreifen. Durch das Profi-Equipment und die Erfahrung wirken Videos deutlich überzeugender, denn ein minderwertiges Video kann auch durchaus abschreckend für Kunden wirken. Das Gute ist, dass eine solche kurze Produktpräsentation nicht allzu teuer ist und der Preisaufwand durch die zusätzlichen Verkäufe auch schnell wieder eingespielt wird.
Wollen Sie dennoch ein Produktvideo selbst erstellen sollten sie auf Folgendes achten:

  1. Hochwertige Qualität
    Wie schon weiter oben erwähnt ist die Qualität wohl das wichtigste! Wer will schon ein Produkt kaufen, das nicht ansprechend wirkt? Das Gute ist, dass moderne Smartphone-Kameras schon eine unglaubliche Qualität aufweisen. Natürlich ist diese nicht mit einer professionellen Kamera zu vergleichen, aber dennoch für ein kurzes Video ausreichend!
  2. Das richtige Licht
    Die korrekte Beleuchtung spielt auch eine wichtige Rolle. Profis nutzen hierfür Lichtquellen mit einer Softbox, um das Produkt zu beleuchten. Steht ihnen so etwas nicht zur Verfügung, empfiehlt es sich an einem Fenster das Sonnenlicht zu nutzen.
  3. Ruckelfreie Aufnahmen
    Nichts ist schlimmer als verwackelte und ruckelige Aufnahmen. Verwenden Sie deshalb ein Stativ oder stellen Sie Ihre Kamera oder Smartphone an einen festen Ort auf.
  4. Setzen Sie das Produkt in Szene
    Nun ist Ihre Kreativität gefragt! Eine einfache Möglichkeit ist es das Produkt über einen Drehteller oder Sonstiges zu bewegen, während die Kamera fest an Ihrem Platz sitzt.
  5. Nachbearbeitung
    Die meisten Smartphones besitzen einen integrierten Schnittmodes, in welchem Sie das aufgenommene Video in kürzester Zeit auf die richtige Länge schneiden können. Auch ist es möglich, die Farben oder die Helligkeit zu regulieren.

Was kostet ein Produktvideo?

Die Frage was ein professionelles Produktvideo kostet habe ich in einen anderen Artikel ausführlich mit Beispiel erklärt.

Fazit

Abschließend lässt sich wohl sagen, dass ein Amazon oder Shop-Produktvideo vom Profi wohl deutlich überzeugender wirkt. Dieser verfügt über die richtige Ausrüstung zur Videoaufnahme wie Kamera, Hintergrund, Beleuchtung, Gimbal, Stativ, Videoschnittprogramm und Co. Zudem bekommen Sie meist eine genaue Beratung, wie Sie Ihr Produktvideo auf den verschiedenen Kanälen einsetzen können.

Wollen Sie jetzt mit einem professionellen Produktvideo Ihre Online Präsenz steigern, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren und sich ein kostenloses Angebot für Ihr individuelles Produktvideo einholen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.